Die SWG steht für einen fairen und sachlichen Wahlkampf bei der Bürgermeisterwahl.

 

Wahlkampf bedeutet für uns, die Stärken unseres Kandidaten herauszustellen. Es wird von uns keine Bewertungen und Kritiken jeglicher Art an den konkurrierenden Mitbewerbern/ der Mitbewerberin geben.

 

Das erwarten wir auch von den anderen Kandidaten bzw. Kandidatin und von den diese unterstützenden Parteien.

 

 

 

 

 

 

Neuer Termin für die Vorstellung unseres Kandidaten Thomas Hass

 

 

Nehmen Sie diese weitere Chance wahr und lernen Sie ihn kennen!

 

Ein neuer Bürgermeister für Schwentinental

 

 

 

Am 08. März wählen wir Schwentinentaler einen neuen Bürgermeister. Die SWG hat sich gemeinsam mit den Kollegen der SPD, der CDU und der WIR nach einem Kandidaten umgeschaut.

 

Ein Bürgermeister für eine Stadt wie Schwentinental muss aus dem kommunalen Umfeld kommen, dort aktiv tätig gewesen sein und über Führungserfahrung verfügen. Es geht uns darum, dass unsere Stadtverwaltung mit über 100 Mitarbeitern durch eine erfahrene und gefestigte Persönlichkeit geleitet wird. Eine ergebnisorientierte und vertrauensvolle Zusammenarbeit von Stadtverwaltung und Stadtvertretung bildet die Grundlage für gute Ergebnisse und Fortschritt für Schwentinental.

 

Mit Thomas Haß haben wir eine Persönlichkeit gefunden, der wir das Amt des Bürgermeisters zutrauen. Mit über 11 Jahren Erfahrung als ehrenamtlicher Bürgermeister unserer Nachbargemeinde Rastorf und als stellvertretender Amtsdirektor des Amtes Preetz Land verfügt Thomas Haß über den notwendigen Hintergrund und das Wissen über die kommunalen Verfahrensweisen.

 

Zusammen mit den Kollegen der SPD, der CDU und der WIR sind wir überzeugt:

 

 

 

Thomas Haß ist einer, der es kann.

 

 

 

Weitere Informationen finden Sie auf seiner Homepage  www.thomashass.de

 

 

 

Wollen Sie Thomas Haß persönlich kennenlernen?

 

 

Am Dienstag, 03. März 2020 steht er im Hotel Rosenheim für Fragen und Antworten zur Verfügung.

 

Am Mittwoch, 04. März 2020 wird er sich im Ortsteil Klausdorf, im Klausdorfer Hof vorstellen.

 

Beginn der Veranstaltung ist jeweils um 19:00 Uhr.

 

 

 

Die öffentlichen Diskussionsrunden mit allen Kandidaten sind für

 

Dienstag, 18. Februar 2020 im Ortsteil Klausdorf in der Schwentinehalle

 

und

 

Dienstag, 25. Februar 2020 im Ortsteil Raisdorf in der Uttoxeterhalle

 

vorgesehen.